Honda VFR 400 R

Honda VFR 400 R - Typ NC 30

... die kleine Schwester der RC 30.

Motor:
Wassergekühlter Vierzylinder-Viertakt-90-Grad-V-Motor, Kurbelwelle querliegend, Kurbelwellenversatz 360° zwei obenliegende, zahnradgetriebene Nockenwellen (dohc) je Zylinderbank vier über Kipphebel betätigte Ventile pro Zylinder, Naßsumpfschmierung mit Ölkühler, E-Starter Bohrung x Hub: 55 x 42 mm.

Hubraum: 399 cm3
Verdichtungsverhältnis: 11,3:1
Nennleistung: 61 PS (45 kW) bei 12500/min Max. Drehmoment: 39 Nm (4,0 kpm) bei 10000/min Leerlaufdrehzahl 1300/min +/- 100/min

Gemischaufbereitung:
Keihin Gleichdruckvergaser VDE3 Æ 32 mm

Elektrische Anlage:
Batterie: 12 V / 6 Ah
Drehstromlichtmaschine: 12V / 270 Watt
Kontaktlose digitale Transistorzündung

Kraftübertragung:
Primärantrieb über Zahnräder
hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung Sechsganggetriebe O-Ring-Kette Zähnezahl Ritzel / Kettenrad: 15 / 40

Fahrwerk:
Brückenrahmen aus Alu-Profilen
Lenkkopfwinkel: 64,6 Grad
Nachlauf: 96 mm
Teleskopgabel, Standrohr Æ 41 mm
Einarmschwinge aus Leichtmetallguß
Zentralfederbein über Hebelsystem angelenkt, mit verstellbarer Federbasis und Zugstufendämpfung
Federweg: vorn 120 mm / hinten 121mm

Räder und Bremsen:
Doppelscheibenbremse vorn mit Vierkolbenbremssätteln schwimmend gelagerte Bremsscheiben Æ 300 mm Scheibenbremse hinten mit Doppelkolbensattel Æ 245 mm
Leichtmetallgußräder: vorn 3,50“ x 17“, hinten 4,50“ x 18“
Reifengröße: vorn 120/60 VR 17, hinten 150/60 VR 18 Reifenluftdruck vorn 2,25 bar / hinten 2,25 bar

Abmessungen:
Radstand: 1345 mm
Länge: 2225 mm
Breite: 780 mm
Höhe: 1280 mm
Bodenfreiheit: 125 mm
Wendekreis: 5600 mm

Gewichte:
Gewicht vollgetankt: 193 kg
Radlastverteilung: vorn 50% / hinten 50% Zulässiges Gesamtgewicht: 350 kg
Zuladung: 163 kg
Tankinhalt: 17 L
davon Reserve: 2 L
Motoröl SAE 10 W 40
Füllmenge (mit Filter) 2,8 L (3,0 L)

Preis 1991/1992 inkl. Mwst. 19.195,- DM