Honda VFR 750 R

Honda VFR 750 R - Typ RC 30

Modell - kompaktes V4-Triebwerk

Zahnradgetriebene Nockenwellen (wälzgelagert) Titanpleuel , Kolben mit nur einem Kompressionsring (molybdänbeschichtet) Antihopping - Kupplung Sechsgang - Renngetriebe, Einarmschwinge, voll einstellbare Federelemente, Achsschnellverschluss am Vorderrad, Verkleidung Handlaminat mit Schnellverschlüssen, Leistung in der straßentauglichen Version circa 74 KW/100 PS, Vmax - Straßenversion circa 240 km/h, 18 Liter Aluminiumtank.

Preis im Erscheinungsjahr 27.000 DM

Technische Daten Honda VFR 750 R (RC30)
Technische Daten Motor 1989 (¹
Bauart: 4-Zylinder 90°-V Viertaktmotor, flüssigkeitsgekühlt, DOHC (über Zahnräder angetrieben) Bohrung & Hub: 70,0 x 48,6
Leistung: 74,0 kW (101 PS) @ 11.000 U/min
Drehmoment: 69,0 Nm @ 10.500 U/min
Topspeed: 240 km/h
Hubraum: 748 cm³
Verdichtung: 11,0:1
Ventile / Zylinder: 4
Abgasreinigung: Nein
Abgasreinigungssystem:
Schadstoffklasse: keine
Gemischbildung: 4 Vergaser Keihin VDH 0B mit Ø 35,5 mm Drosselklappen
Kupplung: Mehrscheiben Anti-Hopping Kupplung im Ölbad
Kraftübertragung: Kette
Getriebe: 6-Gang
Anlasser: E-Starter
Technische Daten Fahrwerk 1989 (¹
Rahmen Bauart: Brückenrahmen aus Aluminium
Lenkkopfwinkel: 65,00 Grad
Nachlauf: 95 mm
Radstand: 1410 mm
Sitzhöhe: 785 mm
Stoßdämpfer vorne: Telegabel, komplett einstellbar Federweg vorne: 120 mm Stoßdämpfer hinten: Zentralfederbein, komplett einstellbar Federweg hinten: 130 mm Bereifung vorne: 120/70 V17 V270 Bereifung hinten: 170/60 VR18 V270 Bremse vorne: 310 mm Doppelscheibenbremse mit 4-Kolben Bremssättel Bremse hinten: 220 mm Scheibenbremse mit 2-Kolben Bremssattel
Typennummer: RC30
Leergewicht: 208,0 kg fahrfertig
Tankinhalt: 18,0 Liter
Farbvarianten: HRC Racing